Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Wissenschaft | Literatur-Sprache-Musik
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0202-9

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Linguistische und philosophische Aspekte der natürlichen und maschinellen Sprachverarbeitung


34,77 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0202-9

Über Denken, Sprache, Bedeutung und Handeln bei Mensch und Maschine

Autor: Jürgen Reischer

(1. Auflage 2000, 280 Seiten, kartoniert)

Ziel der Arbeit ist die Fundierung eines linguistisch und konstruktivistisch geprägten Sprachverarbeitungsmodells, das als Grundlage sowohl für natürliche wie maschinelle Sprachprozessierung dienen kann. Mit kritischem Blick auf Searles "Chinesisches Zimmer" und Dreyfus'Einwänden gegen die Künstliche-Intelligenz-Forschung wird ein für alle kognitiven Systeme tragfähiger Bedeutungs- und Informationsbegriff etabliert. Die (computer-)linguistischen Modelle von Jackendoff, Bierwisch und Dahlgren dienen als Basis zur Entwicklung eines eigenen Ansatzes, der Lexikon und Grammatik zu einer Einheit verschmilzt.

[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Test für Phonologische Bewusstheitsfähigkeiten TPB


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Linguistische und philosophische Aspekte der natürlichen und maschinellen Sprachverarbeitung - Sonderpreis wegen Transportschäden
Fundgrube | Art.Nr. 978-3-8248-0202-9-M
       17,95 EUR *     
    


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.